Biographie

 

Nach dem Abitur studierte Susanne Kraus-Hornung Germanistik und Musikwissenschaft in Saarbrücken. Das Gesangsstudium begann sie an der Opernschule der Musikhochschule dieser Stadt.

Weitere Studien führten sie an die Musikhochschule Heidelberg/Mannheim, wo sie nach der Diplomprüfung auch die Künstlerische Abschlussprüfung ablegte. Ihre Lehrer waren u.a. Prof. Jan Tamaru (Mainz) und Prof. Rudolf Piernay (Mannheim/London).

Meisterkurse absolvierte sie bei Malcom King (Brüssel) und Christa Ludwig (Nizza).

Susanne Kraus-Hornung ist als Konzert-, Oratorien- und Opernsängerin im In- und Ausland tätig (Frankreich, Italien, Russland, Tschechien, Polen und Schweiz). Zu ihren Auftrittsorten gehören unter vielen anderen das Berner Münster, die Liederhalle Stuttgart und der Herkulessaal München.

Sie gibt Liederabende unterschiedlichster Literatur, vorwiegend mit Ulrich Eisenlohr. Ihr Operndebut gab  sie bei den Herrnsheimer Schlossfestspielen.

Durch einen privat begründeten Umzug beendete Susanne Kraus-Hornung 2010 ihre Tätigkeit als Dozentin für Gesang an der Staatlichen Musikhochschule Heidelberg/Mannheim, die sie über 15 Jahre ausübte.

Ausbildung über den musikalischen Bereich hinaus:

 

- Sängerische Körperarbeit nach Professor Werner Diez, Paris

- Alexandertechnik bei Malcolm King, Brüssel

- Free Body School bei Wolfgang Beuschel, Basel/Aachen

- Bio-Energetischer Bereich der psychologischen Zusammenhänge von Körperhaltung und seelischer Energie.


Susanne Kraus-Hornung  kontakt@kraus-hornung.de   Tel. 0170 5864542  Österreich und Deutschland: Adressen siehe "Kontakt"